Polarstern mit Großen Wagen finden

Es ist Winterzeit und das heißt lange Nächte und kurze Tage. Der große Vorteil ist, dass Du nun länger und öfter einen Blick in den Nachthimmel wagen kannst. Ein wichtiges Sternbild ist der Große Waagen bzw. Große Bär im Survival und Bushcraft. Und zwar dann, wenn es um Navigation und Orientierung geht. Was dieses Sternbild kann wollen wir in diesem Artikel mal genauer betrachten.

Der Große Wagen ist Sternbild, welches das ganze Jahr über sichtbar ist. Zwar gibt es bestimmte Zeiträume in denen der Große Waagen nicht sichtbar ist, aber dazu gibt es auch Abhilfe. Bleiben wir aber mal beim Großen Wagen.

Das Sternbild ist grob in nördlicher Richtung zu erkennen und kreist relativ nahe am Polarstern. Was der Polarstern ist und kann ist Dir sicherlich klar. Als Nordstern steht er wirklich immer und jederzeit genau am geographischen Nordpol. Das ist eine super Sache. Warum? Ja weil Du damit ohne Kompass Norden bestimmen kannst und selbst mit Kompass ist es fein den Nordstern zu erkennen. Er hilft Dir die lokale Missweisung ( oder auch Deklination genannt) zu Bestimmen. Aber auch das sehen wir uns mal in einem anderen Zusammenhang genauer an.

Wollen wir nun das Konzept näher betrachten um mit dem großen Wagen Polaris zu finden.

Großer Bär Waagen Nordstern Polarstern

Also das Bild ist schon mal Gold wert, denn nun hast eben ein Bild mit dem Du den Polarstern suchen gehen kannst.
Wichtig ist, dass Du den großen Wagen mal am Himmel finden kannst. Mich erinnert das Sternbild an einen Einkaufswagen im Supermarkt. Andere Menschen sehen darin einen Fahrradanhänger. Wie auch immer Du gestrickt bis, irgend eine Art von Wagen wirst Du sicher erkennen können.

Mein Einkaufswagen hat einen großen Korb um meine Einkäufe zu verstauen. Und am hinteren Ende ist die Stange, mit der ich den Einkaufswagen bequem schieben kann. Alles klar bis jetzt? Nun gehe gedanklich an den vorderen Teil des Einkaufswagen. Ich meine den Teil des Einkaufswagen mit dem Du an der Kassa wartend andere Einkaufende vorsichtig anstossen kannst um ganz subtil zu sagen „Gehen Sie bitte weiter“… Von dieser Stelle verbindest Du die beiden Sterne und ziehst – wieder gedanklich – eine Linie nach oben. Das wäre so als wäre eine lange Fahnenstange an Deinem Einkaufswagen. Cool nicht? 🙂

So kommst Du dem Polarstern schon richtig nahe. Wenn Du nun den Abstand der beiden Sterne des Wagens hernimmst und diesen 5 mal nach oben verlängerst hast Du den Polarstern gefunden. Hmm? Wenn Dir meine schriftliche Anleitung nun ganz spanisch vorkommt, dann bist Du zumindest mit dem Bild auf der richtigen Spur. Wie auch immer – so kannst Du den Nordstern mit Hilfe des großen Wagen alias großen Bär sicher und einfach finden.

About the author

Reini Rossmann

Hauptberuflicher Survival und Bushcraft Trainer, Leiter von Pflanzenseminaren, Vortragender und Autor