Magnesium Feuerstarter als Survival Ausrüstung

Feuerstarter in Form von Magnesiumblöcken finden häufig ihren Weg in Survival Kits und Notfall-Ausrüstung. Doch sind diese Teile auch wirklich so toll, wie sie aussehen? Diese Fragen werden wir in diesem Survival-Blog Artikel beleuchten.

Zuerst aber Etwas zur Funktion des Magnesium Feuerstarter im. Auf der Magnesiumblock hat an einer Seite einen herkömmlichen Feuerstahl eingeklebt. Somit kannst Du mal Funken erzeugen. Als Zunder ist das Magnesium vorgesehen. Dieses muss abgeschabt und als feiner Staub zur Verfügung stehen. Dann mit dem Feuerstahl einen Funken erzeugen und schon brennt eine sehr heiße Flamme.

Doch genau an diesem Punkt sind auch die Nachteile des Systems:

  • Bei starkem Wind oder gar Sturm sind die Magnesium Späne rasch verblasen
  • Die Flamme ist zwar heiß, aber auch nur sehr kurzlebig

Welche Idee steckt hinter dem Magnesium Feuerstarter?

Zunder und Hitzequelle in einem Teil zusammen im Survival Kit zu kombinieren. Ein Teil – eine Lösung. Zusätzlich ist Magnesium als Zunder eine sehr heiße Feuerquelle, die sich zudem auch noch sehr leicht entzünden lässt.
In den Fire Starter Kits wird auch ein Schaber (englisch Striker) mitgeliefert, der dann zum Abschaben der Späne gedacht ist.

Meiner Erfahrung nach sind die meisten Schaber aber Schrott. Verwende am besten den Klingenrücken Deines Messers.

Was glaubst Du – Wie viel an Späne sind notwendig um eine Flamme 10 Sekunden am Leben zu halten?

Die Antwort ist viel – sehr viel. Wirf mal einen Blick in das kurze beigefügte Video um Dir selbst ein Bild über die notwendigen Größen zu machen.

Da ist schon einiges an Magnesium Spänen nötig. Meiner Meinung nach ist diese Art von Survival Ausrüstung zwar nett, aber es gibt Besseres. Kauf Dir einen Feuerstahl und nimm Dir ein wenig Notfall Zunder selbst mit.
Zum Beispiel kann ich Dir folgende Notfall-Survival-Zunder empfehlen:

About the author

Reini Rossmann

Hauptberuflicher Survival und Bushcraft Trainer, Leiter von Pflanzenseminaren, Vortragender und Autor