Knoten der Woche: Ossel Stek

Der Knoten der Woche ist der Ossel Stek. Dieser Knoten ist ideal um ein Seil, Band oder Tauwerk an einem Gegenstände zu knoten.
Dieser Stek ist sehr sicher und fest. Daher werden mit diesem Stek von Fischern Schleppnetze mit dem Ossel Stek befestigt.

Es gibt beim Ossel Stek 2 Varianten – heute sehen wir uns die erste Variante genauer an.

Zuerst wird das Seil einmal um den Gegenstand gelegt.

Dann wird nochmals jedoch gegenüber liegend der Gegenstand umwickelt

 

 

 

Als nächstes wird das lose Ende über den stehenden Part gelegt

 

 

 

Nun das lose Ende durch die erste Schlaufe ziehen

 

 

 

Zum guten Schluss den Stek fest ziehen und darauf achten, dass die Törns eng an einander liegen.

 

 

 

Nächste Woche sehen wir und die zweite und noch fester sowie sicherere Variante des Ossel Steks an.

About the author

Reini Rossmann

Hauptberuflicher Survival und Bushcraft Trainer, Leiter von Pflanzenseminaren, Vortragender und Autor