Knoten der Woche: Der Palstek

In unserer Serie „Knoten der Woche“ wollen wir einen einfachen und dennoch stabilen Knoten vorstellen – den Palstek.
Der Palstek ist einer der bekanntesten Knoten überhaupt, denn jeder Seemann weiß um die Verwendung des Palstek Bescheid.

Dieser relativ einfache Knoten ist für unterschiedliche Einsatzgebiete verwendbar:

  • Festmachknoten
  • Verbindungsknoten
  •  Am Ende einer Wurfleine
  • Schnelle Befestigungen

Allgemein verwendet man den Palstek dort, wo eine rasche Verbindung nötig ist, die jedoch nicht dauerhaft sein soll.
Genau für solche Anwendungen ist dieser Knoten ideal, denn er ist einfach zu knoten und auch genauso einfach wieder zu lösen.

Werfen wir nun ein Blick darauf, wie der Knoten zu binden ist:

  1. Schlaufe bilden
  2. Unteres Ende von unten durch die Schlaufe ziehen
  3. Unteres Ende hinter dem festen Teil durch ziehen und nochmals von oben durch die Schlaufe ziehen
  4. Den Palstek zusammenziehen
  5. Fertig

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

About the author

Reini Rossmann

Hauptberuflicher Survival und Bushcraft Trainer, Leiter von Pflanzenseminaren, Vortragender und Autor

Leave a comment: