All posts in "Überleben in der Wildnis"
0 Shares

Aus Efeu eine Schnur improvisieren

By Reini Rossmann / 4. Dezember 2012

Draußen ist es immer wieder notwendig eine Schnur bei der Hand zu haben. Für einfache Verbindungen kann man rasch und einfach eine Schnur improvisieren. Es gibt viele Materialien, doch für mich sind die Ranken des Efeu am Besten geeignet. Dazu nimmt man die Ranke und biegt diese von Anfang bis Ende der Schnur vorsichtig durch […]

0 Shares

Notfackel aus Birkenrinde improvisieren

By Reini Rossmann / 20. November 2012

Es kann im Outdoor Survival mitunter wichtig sein eine Fackel zu improvisieren. Zwar möchte ich nochmals an dieser Stelle darauf hinweisen, dass ich Nichts davon halte im Dunkeln im Gelände herum zu streifen. Die Gefahr eines Unfalls ist abhängig vom Gelände und den Lichtverhältnissen doch beträchtlich. Natürlich ist bei schönen Wetter, Vollmond und ebenen Gelände […]

0 Shares

Gefahren in der Natur: Nebel

By Reini Rossmann / 20. November 2012

Passend zur herbstlichen Jahreszeit wollen wir uns eine Gefahr in der Natur ansehen bei der man rasch die Orientierung verliert. Es geht um Nebel – konkret bodennahen Nebel. Beim Herumstreifen oder Wandern ist Nebel ein echtes Problem, da man ohne technische Hilfsmittel wie GPS rasch die Orientierung verlieren kann. Eine weitere Gefahr ist, dass durch die oft […]

2 Shares

Feuermachen: Feuerbohren – eine kurze Anleitung

By Reini Rossmann / 15. November 2012

Feuer ist nach dem Errichten einer Unterkunft Nummer 2 in der Prioritätenliste beim Survival. Ein Feuerchen macht im Survivalfall den kleinen aber feinen Unterschied. Doch wer hat schon immer ein Feuerzeug oder Streichholz dabei? Ok, manche Bushcrafter haben so gut wie immer einen Feuerstahl dabei, aber sicher ist das dennoch nicht (Was ich als  Survival Ausrüstung […]

0 Shares

Laub und Survival

By Reini Rossmann / 14. November 2012

Laub ist ein Material, mit dem mehr anzufangen ist als man denkt. Isolationsmaterial: Dachdeckung von Notunterkünften zwischen die Kleidung geschoben ein guter Isolator Bodenisolation Zunder: trockenes Laub brennt ausgezeichnet zerschnitten und zusammengepresst ein idealer Brandverstärker Tarnung: Unterkünfte und Eingänge zu Shelter können so verdeckt werden ( leider macht starker Wind das Ganze auch schnell wieder […]

0 Shares

Feuermachen: Flechten als Zunder

By Reini Rossmann / 13. November 2012

Ja, Flechten kann man als Zunder verwenden. Jedoch sind Flechten nicht die ersten Wahl und sind auch nicht so ergiebig wie zum Beispiel der Outdoor Klassiker Birkenrinde. Zu Beachten ist aber, dass manche Flechten unter Naturschutz stehen. Freilich ist das in einer echten Survival Situation nicht von Belang. Sehr wohl aber beim Bushcraften. Flechten als […]

0 Shares

Feuermachen: Birkenrinde

By Reini Rossmann / 6. November 2012

Birkenrinde ist genial, denn wer ein Feuer starten möchte ist mit den feinen Rindenstreifen Gold richtig. Birken kennt jeder – die weiße Rinde ist typisch für diese relativ häufigen Bäume. Jeder Survivalist muss sich mit diesem Baum auseinandersetzen. Warum? Weil die Birke als Zunder, Baumaterial und Notnahrung gute Dienste leistet. Wir wollen uns hier um das […]

0 Shares

Wasser: Die PET-Flaschen Destille

By Reini Rossmann / 4. November 2012

Eine sehr einfache aber dennoch effektive Art Wasser zu reinigen ist das Destillieren. Destilliertes Wasser ist von Krankheitserregern befreit und kann daher in einer Survival Situation Leben retten. In manchen Survival Büchern liest man von Spiegel oder anderen glatten Flächen, die man als Fänger beim Destillieren verwenden sollte. Wer das mal versucht hat kann meine […]

0 Shares

Bienen und Überleben in der Wildnis

By Reini Rossmann / 18. Oktober 2012

Das Bienen sehr nützliche Tiere sind ist allgemein bekannt. Aktuell läuft der Film „More than Honey“ in den österreichischen Kinos und zeigt die Gefahr in der die Bienen schweben. Doch hier soll es nicht um Bienen und deren Wichtigkeit im Ökosystem gehen sondern um deren Nutzen für das Überleben in der Wildnis. Wir wollen also […]

0 Shares

Notsignal

By Reini Rossmann / 15. Oktober 2012

Um in Notlagen gefunden zu werden setzt man auf das Notsignal. Notsignale können akustisch oder optisch erfolgen und natürlich sollten grundsätzlich nur im echten Notfall eingesetzt werden. Notsignale kombinieren Am Besten kombiniert man die Signalarten miteinander. D.h. man setzt optische und akustische Notsignale nebeneinander ein. So kann als Beispiel ein Rauchzeichen gebendes Feuer entfacht werden […]

Page 2 of 5