Bahco Lapländer – Die Klappsäge für Survival und Bushcraft?

Seit die Bushcraft Legende Ray Mears die Bahco Lapländer vorgestellt und als die beste Bushcraft Outdoor Klappsäge erklärt hat, ist das Teil nicht mehr weg zu denken. Was Du von dieser Säge erwarten darfst und worin die Vorteile sowie Nachteile liegen erfährt Du in diesem Survival Blog Beitrag.

Wenn Dir Bahco kein Begriff sein sollte, dann eine kurze Information. Das schwedische Unternehmen hat eine lange Tradition, konkret seit Ende den 19. Jahrhunderts. Heute ist die Firma ein Schwergewicht im Werkzeugbereich. Die Lapländer Klappsäge wurde aus gutem Grund so gebaut wie sie heute ist. Dazu aber später.

Wenn Dir nun der Name Ray Mears ebenso nicht so geläufig sein sollte – Ray ist ein britischer Bushcrafter und Survival Trainer. Berühmt wurde er mit seinen vielen TV-Auftritten die Ray rund um den Globus in unterschiedlichen Regionen verschlagen haben. Sein Auftrag war immer das Überleben. Doch im Gegensatz zu anderen Tv-Größen wie Bear Grylls hat Ray Mears einen naturnahen Ansatz. Soll heißen er zeigt das Überleben in der Natur nicht als einen Kampf sondern vielmehr ein Fliessen. Genauso wie ich Survival ebenso erlebe. Aber gut. (Ach ja – der Aktueller Preis der Lapländer im Überblick)

Bahco Lapländer Test

Seit 3 Jahren im harten Einsatz.

Bahco Lapländer – Ein Mythos wird geboren

Dieser Ray Mears hat in seinen TV-Serien die Lapländer immer im Einsatz. Nenne es modernes Produktmarketing, aber so hat sich das Teil durchgesetzt. Jeder Bushcrafter der Etwas auf sich hält hat diese Säge mal in der Hand gehabt. Doch die Säge ist mehr als ein Werbe-Gag! Sie ist perfekt für Draußen geeignet.

Dieses Video ist ein kleiner Testbericht – jedoch auf Englisch.
Aktueller Preis der Lapländer

Wo liegen die Vorteile?

Gleich vorweg – es gibt Klappsägen, die definitiv bessere Sägeleistung aufweist. Bestes Beispiel die die Silky Pocketboy – Das Teil ist wie eine Kettensäge.
Auch im Vergleich zur Lapländer. Doch wo liegt dann der Vorteil?

Das Teil ist äußerst robust! Also genau das, was im langfristigen Outdoor Einsatz wichtig ist. Seit 3 Jahren habe ich diese Klappsäge im Einsatz. Sie macht einfach Alles mit ohne kaputt zu gehen. Das Sägeblatt ist massiv gebaut ohne gleichzeitig schwer zu werden.

Zudem kannst Du das Sägeblatt einfach selbst nachschärfen. Ein weiterer Pluspunkt im Longterm-Survival.
Aktueller Preis der Lapländer

Bahco Lapländer Klappsäge

 

About the author

Reini Rossmann

Hauptberuflicher Survival und Bushcraft Trainer, Leiter von Pflanzenseminaren, Vortragender und Autor